Um den Seehamer See

83 Kilometer, 720 Höhenmeter und viele kleine Wadlbeißer

Mit Ausnahme eines etwa einen Kilometer langen Teilstücks auf der B472 kurz vor Miesbach führt die Tour ausschließlich über verkehrsarme Nebenstraßen, durch Wiesen, Wälder und ein wunderschönes Flusstal: Das Mangfalltal, das die Landeshauptstadt München mit Trinkwasser versorgt. Es lohnt sich, die einst vom Tölzer Helmut Kollmuß (†) konzipierte Tour unter die Räder zu nehmen. Doch wer sich an das Projekt heranwagt, sollte  schon über eine ordentliche Kondition verfügen. Der Ausflug ist zwar mit nicht einmal 83 Kilometern nicht besonders lang, und einen richtig schweren Anstieg gibt's auch nicht. Doch insgesamt summieren sich die vielen kleinen Wadlbeißer durchaus zu einer sportlichen Herausforderung.

 

 

Zur Kartendarstellung auf GPSies.com bitte hier klicken.

Die Tour als GPS-Track zum Download im gpx-Format.
UmDenSeehamerSee.gpx
GPS eXchange Datei 228.3 KB
Die Tourenbeschreibung zum Download im pdf-Format
Seehamer See.pdf
Adobe Acrobat Dokument 614.0 KB